| Erstellt von Alpinjugend - Michael, Jakob und Johannes

Hochriesübernachtung der Alpinjugend

Gut gelaunt starteten wir am Samstag unsere Tour auf die Hochries.

Bei nebeligen Wetter und viel Schnee machten wir uns auf den Weg nach oben. Dort angekommenen genossen wir die Sonne und nahmen eine geniale Mahlzeit zu uns. Danach begaben wir uns in die kalte Schneelandschaft, in der wir uns eine spannende Schneeballschlacht mit dem Hüttenwirt Manu lieferten. Durchnässt gingen wir wieder in die warme Hütte und spielten einige Spiele.

Am nächsten Tag machten wir uns nach einem ausgezeichneten Frühstück bei leicht nebeligen Wetter wieder auf den Weg nach unten und beendeten unseren durchaus gelungenen Ausflug mit einigen rasanten Rodelpartien.