| Erstellt von Klara und Doni Zebhauser, Manfred Mauler

1. und 2. Platz im Kletterdreikampf für das Rock&Bloc-Team

Über 100 Teilnehmer starten beim ersten Kidscup im Bouldern – Lead – Speed - Dreikampf in der neuen DAV Kletterhalle Waldkraiburg, darunter auch Klara und Noah Zebhauser mit sehr großen Erfolg!

 

Ein interessanter Kombinationswettkampf für die Jahrgangsstufen 2011 -2003 fand am Samstag  11.März in der Kletterhalle in Waldkraiburg statt. In drei Altersklassen musste man sich über sechs Boulder und eine Speedroute für das Finale der jeweils besten Acht qualifizieren. Dort wurden dann die Plätze in einer anspruchsvollen Leadroute ausgeklettert – eine witzige Wettkampfidee.

Vom Rock und Bloc Team testeten Klara und Noah gespannt dieses neue Wettkampfformat. Beide waren in ihren Altersklassen bei den Jüngsten, Klara musste sich gar mit bis zu zwei Jahre älteren „Gegnerinnen“ messen. Sie startete als Zweite der Quali hochkonzentriert in die Leadroute, erreichte deutlich eine neue Besthöhe, die allerdings von der letzten Startenden Hannah aus Freising noch überboten wurde: Platz 2 für Klara. Noah, noch Dritter in der Quali, kam in der Finalroute gleich weit wie sein ständiger Finalgegner Pablo aus Gangkofen, es kam zum Superfinale. Dieses konnte Noah mit einer starken Leistung klar für sich entscheiden: Platz 1 für Noah. Somit war Rosenheim bei dem ersten Waldkraiburger Kidscup würdig vertreten ;-) – und riesen Eisportionen gibt es dort auch.