| Erstellt von Niklas Woltmann und Manfred Mauler

2. Platz beim Deutschlandcup für Jonas Fertig

Beim zweiten deutschen Jugendbouldercup konnte der Bayernkaderkletterer Jonas Fertig vom Rock&Bloc-Team einen hervorragenden zweiten Platz für sich verbuchen.

Schon am Vortag machten sich Jonas Fertig und Niklas Woltmann der Sektion Rosenheim zusammen mit dem Bayernkader auf den Weg zum 3. Deutschen Jugendcup Bouldern, um dort fit und ausgeschlafen starten zu können. Sie trafen schon früh im Camp4 in Zweibrücken ein, um sich rechtzeitig für den Wettkampf vorzubereiten.

Jonas Fertig landete nach einer herausragenden Leistung in der Qualifikation, in der er alle 6 Boulder topte, auf dem 1. Platz, Niklas verpasste das Finale mit dem 12. Platz nur sehr knapp. Auch im Finale zahlte sich das viele Training aus. Mit 2 von 4 Tops landete Jonas insgesamt auf dem hervorragenden 2. Platz. Nun muss der boulderlastige Fokus im Training auf einen ausdauerspezifischen verlagert werden, um auf die bald folgenden Leadwettkänpfe optimal vorbereitet zu sein, denn das Ziel der insgesamt 8 Deutschlandcups ist eine gute Platzierung in der Geamtwertung. Nun sind noch 5 Wochen Zeit bis zum 4. Deutschen Lead- und Speedcup in Hilden.