| Erstellt von Jonas Fertig und Manfred Mauler

Rosenheimer Rock&Bloc-Team auf der Deutschen Jugendbouldermeisterschaft in Dresden erfolgreich

Bayernkadermitglied Jonas Fertig und Niklas Woltmann, die sich aufgrund seiner starken Leistungen in den Norminierungsrunden für die Serie der Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizierte, hinterließen einen starken Eindruck auf der ersten Station der Deutschen Jugendklettermeisterschaften

Als einzige Athlethen des Stützpunktes Rosenheim der Jugend A machten sich Niklas Woltmann und Jonas Fertig auf den weiten Weg nach Dresden, um dort am ersten Deutschen Jugendcup in der Disziplin Bouldern zu starten.

Nachdem die Jugend B ihre Qualifikation geschafft hatte, waren nun auch Jonas und Niklas in der Jugend A an der Reihe.Bald stellte sich heraus, dass man um das Finale zu erreichen, mindestens alle 6 Boulder toppen muss. Niklas erreichte das Finale der besten szehn, doch Jonas hatte am ersten Boulder Probleme mit einem Kreuzzug und musste sich also mit dem 15. Platz zufrieden geben.

Niklas startete noch einmal fast frisch ins Finale und zeigte eine sehr gute Performance und erreichte so den sehr guten 5. Platz Insgesamt war es wieder eine gute Erfahrung und Jonas ist motiviert am kommenden Wochenende in Hannover mehr von seinem Können zeigen zu können.