| Erstellt von Sektion Rosenheim

Teilnahme am Rosenheimer Mädchentag

Zum zweiten Mal war die DAV Sektion Rosenheim am Mädchentag vertreten

Im Außenbereich des Stadtjugendrings konnten sich die Mädchen und jungen Frauen sportlich an einer Slackline im Balancieren üben oder sich am Tischboulder verausgaben. Mithilfe von Freundinnen oder den ehrenamtlichen Betreuerinnen des DAV-Standes, gewannen die Teilnehmerinnen neue positive Erfahrungen.

Bei einem Alpen-Fühl-Quiz konnten Gegenstände ertastet werden, die beim Wandern und Klettern wichtig sind. Z.B. eine Stirnlampe, ein Taschenmesser, ein Karabiner, eine Bandschlinge und vieles mehr.

Interessierte Eltern wurden über das aktuelle Tourenprogramm der Sektion Rosenheim informiert und erhielten mit dem Jahresbericht einen Einblick in das Vereinsleben.