Alpinjugend

Alpinjugend

Die Alpinjugend ist wieder voll aufgelebt und ist in ihrem Tatendrang nicht zu bremsen.

Die ca. 20 Mädels und Jungs im Alter zwischen 12 und 16 Jahren treffen sich donnerstags, alle vier Wochen, zu Gruppenstunden im linken Lokschuppenturm (18.30 - 20.00 Uhr).

Dort backen wir gemeinsam Pizza, üben Erste Hilfe, veranstalten Filmabende, machen lustige Spiele und planen unsere Bergtouren für's Wochenende. Auch in der Boulderhalle sind wir öfters anzutreffen.

Im letzten Jahr haben wir Wandertouren zum Brünnstein, Petersberg, Brecherspitze, Hochries und Heuberg unternommen und sind vom Hocheck mit der Sommerrodelbahn ins Tal gedüst. Bei einer rasanten Rafting-Canyoning-Tour auf der Tiroler Ache ist keiner trocken geblieben und wir hatten richtig viel Spaß. Höhepunkte sind immer wieder Hüttenübernachtungen, z.B. auf der Hochries und dem Brünnstein. Diesen Sommer sind wir immer gemeinsam ein Wochenende lang ins jdav-Zeltlager.

Wir werden noch viele neue Gipfel erklimmen und spaßige Ausflüge unternehmen.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die sich unsere Gruppe mal anschauen wollen!

Kontakt:
Daniela und Thanuja
alpinjugend@dav-rosenheim.de

Programm
Oops, an error occurred! Code: 20190121211456b2fc9f6d
Berichte
| Erstellt von Sektion Rosenheim - Daniela + Thanuja

Hüttenübernachtung auf dem Brünnsteinhaus

Die Alpinjugend und die Alpinkids haben sich zusammen auf den Weg gemacht.

» Weiterlesen
| Erstellt von Alpinjugend - Michael, Jakob und Johannes

Hochriesübernachtung der Alpinjugend

Gut gelaunt starteten wir am Samstag unsere Tour auf die Hochries.

» Weiterlesen
| Erstellt von Sektion Rosenheim - Alpinjugend

Schlittschuhlaufen

Weil das Wetter etwas ungemütlich für Outdoor-Aktivitäten war, wurde der geplante Kletterwaldbesuch durch Schlittschuhlaufen ersetzt.

» Weiterlesen
| Erstellt von Sektion Rosenheim - Alpinjugend

JDAV Bezirkscup

Unsere Alpinjugend und das Rock&Bloc Team unserer Sektion haben am 7. Oktober an einem Spaßkletterwettkampf in Gangkofen teilgenommen.

» Weiterlesen