| Erstellt von Andreas Kagerl und Manfred Mauler

Süddeutsche Meisterschaft und Bayerische Qualifikation auf der Messe F.R.E.E und immer Ärger mit der Bahn

Nach anfänglichen Motivationsproblemen, konnte sich doch noch eine recht ansehnliche Gruppe von acht Rosenheimern dazu durchringen, auf der Süddeutschen Meisterschaft im Bouldern der Erwachsenen zu starten - und wie sich herausstellen sollte mit Erfolg!

Dieses Jahr fand die Süddeutsche wieder im Rahmen der Messe F.R.E.E in München statt. Mit 125 Startern aus dem süddeutschen Raum, bislang größtes Starterfeld auf dieser Meisterschaft. Die Qualifikation fand deshalb in zwei Gruppen statt. Deutlich anspruchsvoller als im Vorjahr, aber nicht unmöglich geschraubt, reichte für den Halbfinaleinzug bei den Herren und Damen jeweils einer von fünf möglichen Tops. So konnten sich Johanna Kochinke und Jonas Fertig ein Halbfinalticket sichern. Jonas konnte sich mit einem weiteren Top sogar noch ins Finale kämpfen und erreichte insgesamt den sehr guten 6. Platz. Johanna Kochinke konnte sich im Halbfinale noch um einen Platz auf Rang 18 verbessern.

Und jetzt noch ein kurzer, im Nachhinein lustiger Schwank zur Anreise. Eigentlich wäre das Messegelände im Münchner Osten mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen- wenn die Deutsche Bahn nicht wäre. Genauer gesagt ihre „technisch einwandfreien“ Ticketautomaten. Dieser besagte Ticketautomat wollte zwar das Geld, was wir ihm reinstopften, haben, aber im Gegenzug die Tickets nicht ausspucken. Nach einigen Fingerübungen und leider einige Minuten später, hielten wir unsere Tickets in Händen. Einen Zug später genommen, wären wir somit fast zu spät zur Registration gekommen. Dank des großen Starterfeldes wurde die Registrierungszeit aber glkücklicherweise um 15 Minuten verlängert. Bleibt zu hoffen, dass Jonas pünktlich zur Deutschen kommt, für die er sich durch seine hervorragende Leistung qualifiziert hat.

 

Betreut von Andi Kagerl waren am Start: Jonas Fertig, Valentin Heimbeck, Enrico Gulke, Lukas-Marek Engleder, Lorenz Kronast, Lena-Maria Schuster, Johanna Kochinke, Sophie Böllinger

Alle Ergebnisse sind zu finden unter www.digitalrock.de