Sektion Rosenheim des DAV, Natürlich auf Tour

"Skibergsteigern umweltfreundlich" - interne Fortbildung der Sektion Rosenheim

2021-01-16T00:00:00+00:00

1 Tag unterwegs mit einem Mitglied des Ressorts Naturschutz des DAV.

Ausbilder: Manfred Scheuermann (Koordinator „Natürlich auf Tour“) oder Oliver Lindenthal, Staatlicher Berg- und Skiführer, Bildungsreferent Umwelt des DAV.
Organisator: Robert Jahn, Naturschutzreferent DAV Rosenheim. Mail: robert.c.jahn@gmail.com mobil: 0049-151-52100172.

Termin: Sa, 16.01.2021 von 09:00 - 16:00 Uhr.

Ort: Brünnstein-/Traithengebiet bzw. anderes Gebiet je nach Schneeverhältnissen.

Treffpunkt: Parkplatz Rosengasse.

Teilnehmer: Max. 10 TeilnehmerInnen

Anmeldung: Spätestens bis Sa, 09.01.2021, bei Robert Jahn.

Zielgruppe: TrainerInnen Skibergsteigen des DAV Rosenheim [und des Bergbund Rosenheim des DAV falls noch Plätze frei sind]

Ausrüstung: komplette Skitourenausrüstung inkl. Schaufel, Sonde, LVS.

Beschreibung: Schnee – der weiße Spürhund: Tierspuren im Schnee geben Aufschluß über die alpinen Wildtierarten, deren Lebensräume und Verhaltensweisen. Diese Spuren richtig zu lesen macht Spaß, erfordert allerdings auch Wissen und Geschick. Auf einem Tag auf Skitour erfahren wir daneben auch einiges über die Ziele sowie die Umsetzung des DAV Projektes „Natürlich auf Tour“ im Gebiet Traithen // Brünnstein und lernen, wie man auf Tour spannend Umwelt- und Naturschutzthemen vermitteln kann.



ICS/iCal Download

zurück