| Erstellt von DAV

DAV Kampagne "Natürlich ist Sommer!"

Die Menschen zieht es in die Berge. Einmal mehr werden die bayerischen Alpen aus bekannten Gründen voll sein. Wie sieht sinnvoller Bergsport angesichts der schwierigen Corona-Infektionslage aus? Wo und wann sind Hotspots und Probleme wahrscheinlich, und wie kann die Bergsportgemeinde damit angemessen umgehen? Werden die Hütten geöffnet sein? Das sind nur ein paar wenige der vielen Fragen am Anfang einer herausfordernden Bergsaison.

» Weiterlesen

Unsere Sektion betreibt zwei Hütten in ihrem Wirkungsgebiet, eine am Brünnstein und eine auf der Hochries. Das Radio Charivari in Rosenheim hat mit Franz Knarr über das "To Go-Angebot" und die Umbaumaßnahmen der Hütten gesprochen.

» Weiterlesen

DAV-Sektion Rosenheim nutzt die Zeit des Lockdowns für aufwändige Investitionen in ihre Berghäuser

Wenn die Corona-Lage es zulässt, hoffen die Pächter Yvonne und Sepp Tremml zusammen mit den Verantwortlichen der Sektion Rosenheim (DAV) auf baldige Öffnung des Brünnsteinhauses wieder mit Übernachtungen. Hat man doch die Zeit nach Schließung des beliebten Berghauses über Oberaudorf seit letztem November genutzt, um beengte Bettenlager jeweils zu zwei Zweibett- und zwei Vierbettzimmern umzubauen....

» Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung der DAV Sektion Rosenheim e. V. musste aufgrund der Entwicklung des Corona-Pandemie zwei Tage vorher abgesagt werden. Zu stark stiegen die Fallzahlen im Raum Rosenheim. Der Bericht des Vorstandes und der Beiräte finden Sie hier. Die Mitgliederversammlung und damit die Entlastung des Vorstandes wird voraussichtlich zusammen mit der Mitgliederversammlung 2021 im Sommer 2021 stattfinden.

» Weiterlesen

Unsere Sektion betreibt zwei Hütten in ihrem Wirkungsgebiet, eine am Brünnstein und eine auf der Hochries. Auf der Hochries, Rosenheims Hausberg im Samerberggebiet, arbeiten seit Anfang August neue Pächter. Das Regionalfernsehen Rosenheim (RFO) hat dort oben, auf knapp 1.600 Metern Höhe, mit Franz Knarr - seit 32 Jahren 1. Vorsitzender der Sektion - gesprochen. Norbert Haimerl und sein Kamerateam sind mit der Bahn gefahren. Und Franz Knarr?

» Weiterlesen
| Erstellt von Knarr, Franz sen.

Neue Pächter auf der Hochries-Gipfelhütte

Seit 1. August hat die Hochries-Gipfelhütte der DAV-Sektion Rosenheim neue Pächter. Bei Kaiserwetter versorgten die gelernte Hauswirtschafterin und Hotelfachfrau Kathrin Schnatterer und ihr Geschäftspartner Benni Smogavc, Hotelfachmann und Koch, bereits an ihrem ersten Pachttag die Gäste mit Speis und Trank. Coronabedingt fand man dafür pfiffige Lösungen. Vorausgegangen war ein heftiger Arbeitseinsatz, denn für alle Vorbereitungen hatte die Mannschaft  nur einen Tag lang Zeit. Viele...

» Weiterlesen
| Erstellt von Jens Zimmermann, Rosenheim24

Das sind die neuen Pächter der Hochrieshütte und ihre Pläne

Wechsel auf Rosenheims Hausberg: Kathrin Schnatterer und Benni Smogavc sind ab dem 1. August die neuen Pächter der Hochrieshütte. Dabei setzen sie auf Bayerische Tapas und Liegestühle.

» Weiterlesen

Coronabedingt, aber auch durch die Eigenheiten unserer "alten Dame" bedingt, hat die Hochriesbahn mit "leichter Verspätung" zum 19.6. den Betrieb wieder aufgenommen. Beide Gondeln wurden einschließlich der Aufhängung generalüberholt und auch die Laufwerke wurden generalsaniert. Jetzt strahlt die Gondel in neuem Glanz und einer Fahrt auf den aussichtsreichen Hochriesgipfel steht nichts mehr im Weg.

» Weiterlesen

Die Ergebnisse des Arbeitskreises Nachhaltigkeit der DAV Sektion Rosenheim wurden jetzt vom Vorstand beschlossen und gehen mit der Planung des neuen Tourenprogramms in die Umsetzung.

  • Dabei sollen die Anreise-Kilometer pro Tourentag 100 km nicht überschreiten und
  • die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln soll gefördert werden.
  • Einerseits durch eine erhöhte Aufwandspauschale für den Tourenbegleiter, aber auch
  • durch eine finanzielle Unterstützung der Teilnehmer an einer umweltfreundlichen...
» Weiterlesen

News