| Erstellt von Bettina Aschauer und Manfred Mauler

Erster bayerischer Quali-Wettkampf der Saison – erste Medaillen für Rosenheimer Rock&Bloc-Team!

Das intensive Wintertraining zeigt die ersten Früchte des Erfolges - 4 Finaleinzüge und 2 Medaillien - so kann es weitergehen.

Erstmalig finden in dieser Wettkampfsaison regionale Wettkämpfe zur Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften in Bouldern, Lead und Speed statt. Hierzu ist Bayern in drei Regionen unterteilt, um u.a. die Anreisestrecken für die Athleten / Teams zu verringern und die Teilnehmeranzahl auf den einzelnen Wettkämpfen organisatorisch kleinhalten zu können. Und so startete die Region Oberbayern letztes Wochenende in Ingolstadt mit einem Boulderwettkampf für die Jugend C / D.
Das Rock&Bloc-Team war mit sechs Nachwuchskletterern am Start, und in jeder Altersklasse war das Finale trotz starker Konkurrenz mit einer Rosenheimerin / einem Rosenheimer besetzt. Am Ende konnten wir sogar zwei Medaillen mit nach Hause bringen.
Hier die starke Mannschaftsleistung in der Übersicht:

Jugend D männlich: Simon Rüb: 4. Platz

Jugend D weiblich: Paula Thalhauser: 3. Platz, Jouna Gareis: 8. Platz

Jugend C männlich: Noah Zebhauser: 2. Platz

Jugend C weiblich: Manou Gareis: 5. Platz, Hannah Gstatter: 14. Platz