| Erstellt von Tremmel

Rodelvergnügen vom Brünnstein

Derzeit herrschen beste Bedingungen beim Rodeln vom Brünnstein.

Der Parkplatz für die Rodelbahn ist der kostenfreie Parkplatz Mühlau (Kreit). Der Aufstieg führt über die über fünf Kilometer lange, gut präparierte Rodelstrecke von der Mühlau zunächst bis zur Rechenau. Nach insgesamt rund 2,5 Stunden ist das Brünnsteinhaus erreicht. Dort gibt es erst mal eine gute Brotzeit. Aber dann nichts wie rauf auf den Schlitten. Am Brünnsteinhaus können Schlitten ausgeliehen werden. Es sind rund 60 Leihrodel vorhanden. Der Preis pro Rodel beträgt 5 Euro. Bis zur Rechenau wird die Rodelbahn präpariert – dort werden bei den Garagen die Leihrodel abgestellt. Von dort sind es noch 15 Minuten zurück bis zum Parkplatz Mühlau/Kreit.

Die Natur-Rodelbahn ist mit über fünf Kilometern Länge eine der längsten Rodelstrecken Deutschlands. Teilweise ist das Gefälle sehr stark, für kleine Kinder ungeeignet. Die Fahrbahnränder sind nicht abgesichert.

Tremmel