| Erstellt von Janina Hanslik und Manfred Mauler

Und die nächste Generation des Rock&Bloc-Teams klettert auf das Stockerl

Aufgrund eines parallel stattfindenden Trainingslagers für die Bayerische startete das Rock&Bloc-Team nur mit einer Rumpfbesetzung beim SOBY-Lead-Cup in Landshut - aber das nicht minder erfolgreich, Nathalie durfte sich sogar über einen ersten Platz freuen!

Samstag morgen fuhr ein Auto voller motivierter Kletterer zum SOBY nach Landshut, um sich sommerferienbedingt mit großen Trainingsrückstand  einige gute Plätze zu sichern.

Zuerst kam die gewohnte Registrierung , dann durften sich alle 5 Kletterer in zwei Leadrouten beweisen. Nach einer spannenden Quali stand für Nathalie und Simon erfreulicherweise fest , dass sie im Finale sind. Valentin und Janina verfehlten das Finale leider ganz knapp mit zwei siebten Plätzen. Luna rutschte unglücklich ab und landete so auf dem zehnten Platz. Als eine lange Wartezeit in der Iso vorbei war, startete das Finale und wurde von  Nathalie mit einem ersten Platz auf dem Treppchen und Simon mit einem vierten Platz erfolgreich bewältigt.  Am Ende des Tages fuhren alle fröhlich wieder Richtung Rosenheim.