© DAV Sektion Rosenheim
© DAV Sektion Rosenheim
© DAV Sektion Rosenheim

Skitourentraining in der Ortlergruppe

mit Robert Jahn

14.04.2022

Das Skitourentraining vom 03.-08.04.22, das ursprünglich im Berner Oberland stattfinden sollte, wurde kurzfirstig vom Kursleiter Robert Jahn in das Ortler-Cevedalegebiet (Marteller Runde) verlegt, da dieses Gebiet wetterbegünstigt war und durch den angekündigten Neuschnee auch recht gute Veraussetzungen versprach.

Auf dem Hinweg wurde eine kürzere Skitour mit Ausbildungsinhalten durchgeführt und vor Ort mehrere mittelschwere Hochtouren mit dem Ziel der eigenständigen Ausführung auch unter lawinenkundlichen Aspekten.

Voraussetzungen für diesen Kurs waren ein abgeschlossener Skihochtourenkurs oder vergleichbare Skitourenkenntnisse, Kondition für 1500 Hm im Aufstieg mit 350 Hm/h und SH2 (z.B. sehr sichere Spitzkehrentechnik, Gehen am Seil, Einsatz von Fixseilen und Knotentechnik, gute Steigeisentechik und Kletterpassagen bis zum II. Schwierigkeitsgrad).

Letzendlich haben alle Teilnehmer diese Anforderungen gut gemeistert, neue Lerninhalte aus dem Kurs mitnehmen können, und der Wettergott war zum Glück auch sehr milde gestimmt!